Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren.

Mit 20 Teams an der ROLV-Staffel

Am Mittwochabend hat die Regio mit 20 Teams an der ROLV-Staffel teilgenommen. Vom jungen, flinken Läufer bis zum routinierten, souveränen Techniker waren alle mit am Start. Die OLG St. Gallen-Appenzell nimmt ein Beispiel an uns.

Kräftiger Regen, erstaunlich wenige Dornen und ein düsterer Tannenwald: So lässt sich die ROLV-Staffel 2018 gut zusammenfassen. Mit dem Startschuss für die ROLV-Staffel düsten nicht nur die Läufer der kurzen Strecke in den Wald, nein, auch Petrus sorgte für die ersten kräftigen Regentropfen seit Wochen. Nach gut der Hälfte der kurzen Strecke, wurden die Läufer der langen Strecke in den Wald geschickt. Zu guter Letzt, löste dann die mittlere die kurze Strecke ab. Die Bahnanlage auf der Karte Bätershausen zeigte sich als äussert interessant. Dem Bahnleger gelang beinahe Unmögliches, nämlich die Dornen im Gross und Ganzen zu umgehen. Der bewölkte Himmel rund um das Gebiet von Kemmental sorgte jedoch für sehr schwierige Sichtverhältnisse. Im dunkeln Wald Karte zu lesen zeigte sich als äusserts anspruchsvoll. Nichtsdestotrotz schaffte es ein Team der Regio zuoberst aufs Treppchen. Herzliche Gratulation an Lena Schweizer, Andri Bernhardsgrütter und Florin Ott.

Um überhaupt mit 20 Teams starten zu könnten, braucht es eine Person die das Ganze überhaupt koordiniert. Nur dank Tätschmeister Patrik Geiger war die Regio so zahlreich vertreten. Die OLGSGA nimmt sich ein Beispiel an uns und erwähnte folgendes auf ihrer Homepage: «Für das nächste Jahr sollten sich die OLGler ein Beispiel an der OL Regio Wil nehmen: Diese war mit 20 Staffeln am Start – wir hingegen nur mit drei.» Die ROLV-Staffel 2018 zeigte also einmal einmal mehr, dass die Regio ein Club mit einer grossartigen Organisation und tollem Zusammenhalt ist.

20180827 1Linus Hämmerli

Raiffeisen logo

sponsor bischof optik   sponsor eitzinger      sponsor loewen apotheke     sponsor skoda frei

Copyright © 2018  |  OL Regio Wil  |