Am letzten Mittwoch hat in Weinfelden zusammen mit der Thurgorienta und der OL Amriswil ein Sprint-Staffel-Training stattgefunden. Es war die perfekte Vorbereitung für die Sprint-Staffel Schweizermeisterschaft in Stäfa. Die Regio wird mit acht Teams am Start stehen.

Wyfelde – ein Städtchen, das alles für eine Sprint-Staffel bietet: Verwinkelte Gässchen, steile, herausfordernde Passagen und einen Park, der genaustes Kartenlesen fordert. Die Bedingungen also waren perfekt für den Feinschliff für die Sprint-Staffel SM in Stäfa. Dort steht die Regio mit acht Teams am Start. Am besten in Form waren die Youngsters Joel Schweizer, Bastian Schmid und Joschi Schmid. Sie liefen allen davon und fanden die schnellste Route durch Weinfelden. Insgesamt waren 13 Dreier-Teams der Regio am Start. Wieder einmal mehr eine geniale Teilnehmerzahl.

Andrin Jacomet, Thurgorienta, organisierte das Training. Er selbst war vor dem Anlass sehr nervös. „Alles hätte schief gehen können“, erwähnte Jacomet in einem Schreiben nach dem Training. Es war seine erste Sprint-Staffel, die er auf die Beine stellte. Er dankt allen Regiölis, die am Anlass teilgenommen haben und das Training somit ermöglichten. Die Regio dankt Andrin und hofft auf ein weiteres tolles Sprint-Staffel-Training.

Die Regio ist bereit für die Sprintstaffel SM. Wir wünschen allen Regiölis viel Erfolg.

20180905 1

Rangliste

20180827 1Linus Hämmerli

 flickr

fb  insta  twitter

Bankverbindung

OL Regio Wil
9500 Wil SG

IBAN CH41 8132 0000 0015 3187 7

Raiffeisenbank Wil und Umgebung
9500 Wil SG

swissorienteering

j und s    rolvnos    sport verein t

Raiffeisen logo

sponsor bischof optiksponsor eitzingersponsor loewen apothekesponsor skoda frei

Daniel HubmannMartin HubmannFanclub Hubmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden Ablehnen