Vom 4. bis zum 7. Oktober 2018 misst sich die Spitze des europäischen OL-Nachwuchses am Junior European Cup in Villars-sur-Ollon. Mit dabei sind auch Nora, Marcia und Silas.

Drei unserer Nachwuchsathleten wurden Ende August von Swiss Orienteering für den JEC selektioniert. Marcia und Silas qualifizierten sich direkt, Nora rückt für eine Athletin nach, die verletzungsbeding ausfällt. Für den JEC reist Nora am Mittwoch in die Schweiz. Sie besucht zurzeit das OL-Gymnasium in Eksjö (Schweden).

Heimspiel

Falls du am kommenden Wochenende auch in den Raclette-Kanton, ins Wallis, gehst, packe Glocke, Trillerpfeife, Fähnchen und weiss-der-gucker-was ein, und unterstütze unsere Nachwuchshoffnungen lautstark - so wie es sich halt für einen richtigen Fan gehört. Und falls du nicht vor Ort sein kannst: http://www.jec2018.ch/de. Beschwingende Hopp-Rufe sind auch vor dem Bildschirm erwünscht.

20181002 1

Heja zäme und viel viel Erfolg! / Linus Hämmerli

Übrigens: Wer sich jetzt denkt: «Hä, da isch doch gar nöd d’Nora ufem Bild.» Ganz richtig gesehen, Sherlock. Aufgrund Noras Aufenthalt in Schweden ist Eliane Deininger der OLGSGA fürs Foto eingesprungen. Auch Eli fährt an die JEC, und auch ihr wünschen wir viel Erfolg.

 flickr

fb  insta  twitter

Bankverbindung

OL Regio Wil
9500 Wil SG

IBAN CH41 8132 0000 0015 3187 7

Raiffeisenbank Wil und Umgebung
9500 Wil SG

swissorienteering

j und s    rolvnos    sport verein t

Raiffeisen logo

sponsor bischof optiksponsor eitzingersponsor loewen apothekesponsor skoda frei

Daniel HubmannMartin HubmannFanclub Hubmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden Ablehnen