Die Heim-EM in Neuenburg ist Geschichte. Nach der verpassten Finalteilnahme im ersten EM-Knock-Out Sprint überhaupt wollten Tinu und Dani am Sonntag im Sprint überzeugen. Dani schrammte im 4.4km langen Kurs ganz knapp am Podium vorbei und platzierte sich auf dem starken fünften Rang. Nach einer Laufzeit von 16:31 Minuten fehlen im einzig 3 Sekunden auf Edelmetall. Rund dreissig Sekunden auf Bronze fehlen Tinu. Er reiht sich zwischen dem Tschechen Vojtech Kral und dem Sprint-Ass Matthias Kyburz auf Rang zehn ein. Wir gratulieren Dani und Tinu zu ihren Leistungen und wünschen gute Erholung.

 flickr

fb  insta  twitter

Bankverbindung

OL Regio Wil
9500 Wil SG

IBAN CH41 8132 0000 0015 3187 7

Raiffeisenbank Wil und Umgebung
9500 Wil SG

swissorienteering

j und s    rolvnos    sport verein t

Raiffeisen logo

sponsor bischof optiksponsor eitzingersponsor loewen apothekesponsor skoda frei

Daniel HubmannMartin HubmannFanclub Hubmann

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.