Die Stiftung Schweizer Sporthilfe begleitet über 1000 Athletinnen und Athleten auf ihrem Weg an die Weg an die Weltspitze. Dabei werden junge Talente über 70 Sportarten unabhängig der Popularität und medialen Präsenz finanziell unterstützt. Orientierungsläuferinnen und -läufer wie Martin Hubmann oder Eliane Deininger profitieren bereits von der Schweizer Sporthilfe.

Für Angehörige eines nationalen Juniorenkaders existiert eine spezielles persönliches Fördergefäss, die Sporthilfe-Patenschaft. Bei einer Patenschaft fliesst der Unterstützungsbeitrag direkt an den ausgewählten Patenathleten. Dies entlastet das Talent und deren Familie nicht nur finanziell, sondern unterstützt auch moralisch. Als Pate kann der Weg an die Weltspitze hautnah miterlebt werden.

Aktuell sind zwei Talente des Nachwuchskader Nordostschweiz auf der Suche nach einer solchen Patenschaft. Janis Hutzli und Nina Hubmann sind beide Mitglied des nationalen Juniorenkaders und gehören zu den hoffnungsvollsten Talenten im Orientierungslauf. Möchtest du sie auf ihrem Weg zur Weltspitze begleiten, dann werde ihr Sporthilfe-Pate und unterstütze sie als Privatperson, Firma oder Gemeinde.

20210204 1

Pate von Janis werden | Pate von Nina werden

 flickr

fb  insta  twitter

Bankverbindung

OL Regio Wil
9500 Wil SG

IBAN CH41 8132 0000 0015 3187 7

Raiffeisenbank Wil und Umgebung
9500 Wil SG

swissorienteering

j und s    rolvnos    sport verein t

Raiffeisen logo

sponsor bischof optiksponsor eitzingersponsor loewen apothekesponsor skoda frei

Daniel HubmannMartin HubmannFanclub Hubmann

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.