Nächstes Wochenende steht Wil ganz im Zeichen des Orientierungslaufes. An den Swiss Orienteering Finals werden rund 4'000 OL Läuferinnen und Läufer an den Start gehen. Neben zwei Schweizermeisterschaften wird mit dem Raiffeisen City-OL ein Lauf speziell für Einsteiger angeboten.

Am kommenden Sonntag werden in der Wiler Altstadt und dem Sportpark Bergholz zahlreiche Läuferinnen und Läufer ausgerüstet mit Karte und Kompass auf der Suche nach dem schnellsten Weg zwischen den Posten durch die Gassen und Parkanlagen laufen. Am Wochenende vom 2. und 3. November 2019 finden in Wil nämlich die Swiss Orienteering Finals statt. Ein hochkarätiges Programm mit zwei Schweizermeisterschaften und einem nationalen Sprintwettkampf werden zahlreiche OL Läufer aus der ganzen Schweiz nach Wil locken. Doch auch für OL Einsteiger gibt es mit dem Raiffeisen City-OL eine Startmöglichkeit. Die Veranstalterin OL Regio Wil rechnet mit über 4'000 Starts über das ganze Wochenende. Dazu werden rund 200 Helferinnen und Helfer des Clubs im Einsatz sein. Ohne die grosszügige Unterstützung verschiedenster Sponsoren aus der Region wäre die Durchführung dieses Grossanlasses nicht denkbar. Die Swiss Orienteering Finals starten für die aktiven OL Läufer bereits am Samstag mit der Schweizermeisterschaft im Team OL. Gestartet wird in Dreierteams im Laufgebiet Dietschwiler-Höchi. Die Gebrüder Hubmann werden zusammen mit Julian Bleiker für die OL Regio Wil am Start stehen und die weiteren Elite-Teams fordern.

Raiffeisen City-OL mit Gratis Start für Familien

Am Sonntagmorgen wird ein nationaler Sprintwettkampf durch Parkgebiete und durch die Gassen der Wiler Altstadt ausgetragen. Dabei sind schnelle Beine und schnelle Entscheide auf den Routenwahlen zwischen den Posten gefragt. Das Ziel wird direkt auf der Oberen Bahnhofstrasse im Wiler Zentrum sein. Gleichzeitig zum nationalen Sprintwettkampf findet der Raiffeisen City-OL statt. Dieser ist speziell für OL Neulinge und Einsteiger ausgerichtet. Genau wie die Profis werden die Teilnehmer Posten in und um der Wiler Altstadt anlaufen. Speziell eignet sich der Lauf auch für Familien. Für diese gibt es nämlich eine eigene Kategorie. Damit auch schon die jüngsten auf Postenjagd gehen können kann der Parcours auch mit dem Kinderwagen absolviert werden. Dank der Unterstützung der Migros starten alle Familien gratis. Die OL Regio Wil hat sich zum Ziel gesetzt, 230 Familien am Start zu haben. Anmeldung und Besammlung für den Raiffeisen City-OL ist bei der Kantonsschule Wil. Gestartet werden kann von 9:00 bis 11.30 Uhr.

Nach dem Raiffeisen City-OL kann im Wiler Fussballstadion die letzte Schweizermeisterschaft der Saison hautnah mitverfolgt werden. Die Eliteläufer werden sich in der Sprint-Staffel messen. Dies ist ein spannendes Wettkampfformat in dem vier Läufer eines Teams nacheinander eine kurze OL-Bahn absolvieren. Mit Start und Ziel im Fussballstadion Bergholz, wo normalerweise der FC Wil seine Heimspeile austrägt, steht eine stimmungsvolle Infrastruktur zur Verfügung. Die Sprint-Staffel Schweizermeisterschaft wird ab 13:00 Uhr live kommentiert und ist so auch für Zuschauer besonders attraktiv. Diese können das Geschehen von der gedeckten Zuschauertribüne aus verfolgen. Auch hier wird die OL Regio Wil mit einem starken Heimteam bestehend aus Marcia Mürner, Lena Imhof, Daniel und Martin Hubmann am Start stehen. Weitere Infos zu den Läufen sind unter www.sof2019.olregiowil.ch zu finden. Es findet kommendes Wochenende also ein spannender Sportanlass mit abwechslungsreichem Programm statt, welcher für jeden etwas bietet, ob als Athlet oder Zuschauer!

20191025 120191025 2

Benjamin Müller

 flickr

fb  insta  twitter

Bankverbindung

OL Regio Wil
9500 Wil SG

IBAN CH41 8132 0000 0015 3187 7

Raiffeisenbank Wil und Umgebung
9500 Wil SG

swissorienteering

j und s    rolvnos    sport verein t

Raiffeisen logo

sponsor bischof optiksponsor eitzingersponsor loewen apothekesponsor skoda frei

Daniel HubmannMartin HubmannFanclub Hubmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.