Am letzten Freitagabend starteten über 500 Teilnehmende zu einem neuen OL-Abenteuer im Rahmen der Thurgauer Öpfel-Trophy 2023 – einmal mehr eine sehr erfreuliche Zahl, wenn man die unsichere Wetterprognose berücksichtigt, die viele daran gehindert haben dürfte, nach Wilen zu fahren.

Je nach Kategorie führten die Strecken zwischen zwei und fünf Kilometer kreuz und quer durch Gassen und Weglein von Wilen. Insbesondere für Familien mit Kleinkindern bot sich die Gelegenheit, im Dorf gemeinsam auf Pirsch nach den orange-weissen Flaggen zu gehen. Das wurde dann auch rege benutzt, auch wenn der leichte Regen zwischendurch.

Rangliste

700 SchülerInnen am sCOOL-Cup TG/SG

Erfreulich war auch die grosse Zahl der Anmeldungen zum diesjährigen kantonalen Schulsport-Orientierungslauf, welcher am 28.4.2023 für St. Gallen und Thurgau in Wilen bei Wil ausgetragen wurde.

Noch am Vormittag hatte Petrus seine Schleusen voll geöffnet. Just auf den ersten Starttermin nach dem Mittag hatte er ein Nachsehen. Nur die kurze Waldpassage im Parcours der SekundarschülerInnen wurde dadurch zu einer Herausforderung, weil sich die Pfade in sumpfige, glitschige Rinnsale verwandelt hatten. Dagegen boten die Posten entlang der Strässchen und Wege durchs schmucke Dorf aber für die allermeisten der gegen 700 teilnehmenden SchülerInnen aus den Kantonen Thurgau und St. Gallen keine besonderen Schwierigkeiten, auch wenn sie nicht immer auf Anhieb gefunden wurden. Offensichtlich kamen sie gut vorbereitet an den Lauf in Wilen und fanden fast ausnahmslos innert einer Stunde zurück ins Ziel beim Schulzentrum Ägelsee.

 

20230428 220230428 120230428 3

Rangliste | Fotos auf Flickr

ROLV NOSSport verein tJungend und Sportswissorienteering